Geschlossene Immobilienfonds Sonstiges

In Sachwerte investieren und Fondsgebühren sparen: Alle aktuell verfügbaren Immobilienfonds Ausland und Informationen zu dieser Kapitalanlage.

Bei FondsDISCOUNT.at erhalten Sie alle Unterlagen zum Download. Gerne senden wir Ihnen diese auf Wunsch auch kostenlos per Post zu. Fragen zur Investition beantwortet Ihnen unser Team auch gern telefonisch 01 365215

Wir sind täglich von 8 bis 22 Uhr für Sie erreichbar.

Beteiligungen dieser Kategorie

Name Kategorie Laufzeit Mindestanlage Ausschüttung Dextro Phase
Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche
Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Wunschbeteiligung nicht gefunden ?

Lassen Sie uns einfach eine kurze Nachricht zukommen, wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen und senden Ihnen alle uns vorliegenden Informationen zu:

Chancenreiche Investments in leistungsfähigen Regionen

Neben den klassischen Zielregionen für Immobilieninvestments wie etwa Deutschland, USA, Kanada oder Asien investieren ausgewählte Fonds auch in Regionen, die jeweils spezifische Vorteile und Marktpotenziale bieten. Engagements in Australien, Südafrika und dem nahen Osten sind in diesem Spezialsegment ebenso vertreten wie Immobilienprojekte in den osteuropäischen Schwellenländern. Gerade die Staaten Osteuropas verzeichnen eine starke Nachfrage nach modernen Wohn- und Geschäftsimmobilien – die wachsende Ober- und Mittelschicht orientiert sich an westlichen Standards und möchte auf diesem Niveau wohnen und einkaufen.

Mögliche Investitionsobjekte
Neben der Investition in Wohn-, Büro-, Industrie- und Logistikimmobilien besteht in bestimmten Regionen auch ein steigender Bedarf an Hotels, Einkaufszentren, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. Dabei wirken sich immer wieder besondere Entwicklungsschritte oder Ereignisse in den einzelnen Zielregionen positiv auf die Prognose der Immobilienfonds im Ausland aus. Ein gutes Beispiel hierfür ist der belebte Markt für Hotel-, Gastronomie- und Infrastrukturprojekte in Südafrika, der von der WM im Jahr 2010 gekennzeichnet ist. In den Zielregionen entstehen derzeit tragfähige Strukturen, die den dauerhaft positiven Betrieb der jeweiligen Objekte ebenso begünstigen wie die Marktaussichten für die künftigen Verkäufe von Immobilien am Ende der jeweiligen Fondslaufzeit.

Wie bewerten Sie diese Seite?