Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   01 365215

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Hinweis:

Da es sich bei den folgenden Inhalten um Beteiligungen handelt, die nur in Deutschland angeboten werden dürfen, wechseln Sie nun auf unsere deutsche Online-Präsenz FondsDISCOUNT.de. Bitte beachten Sie, dass Sie für die in Österreich zugelassenen Inhalte, wie etwa den Fonds- oder Depotbereich, wieder auf www.FondsDISCOUNT.at oder www.fd.at zurückkehren.

Schiffsfonds Multipurpose-Carrier

Name Kategorie Phase Dextro Laufzeit Mindestanlage Ausschüttung

Beteiligung nicht gefunden?
Möchten Sie einen Hinweis, wenn neue Produkte eintreffen?

Wunschbeteiligung nicht gefunden?

Haben Sie ein bestimmtes Produkt nicht gefunden oder möchten weitere Informationen zu Beteiligungen aus dieser Kategorie? Nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir senden Ihnen kostenlos und unverbindlich alle uns vorliegenden Informationen zu Ihrer Wunschbeteiligung zu.  



Beteiligungen und Sachwertanlagen

Kundenfavoriten im dritten Quartal Diese Beteiligungen wurden am häufigsten gezeichnet

Auch im dritten Quartal 2018 setzten die FondsDISCOUNT.de-Kunden vorzugsweise auf die Assetklasse Immobilien – sei es in Form von Crowdinvestments oder als klassische AIF. Diese Produkte waren am beliebtesten. Zum Artikel...


Mehr Informationen, News und Interviews

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - Primus Valor startet neuen Wohn-Immobilienfonds Primus Valor setzt seine ImmoChance-Reihe fort, Habona ist weiter auf Shoppingtour und die HTB-Zweitmarktstrategie beschert Anlegern Sonderausschüttungen: Die Kurzmeldungen aus der Sachwertbranche mehr...

Marktbericht Marktbericht - Stimmung im Bereich Handelsimmobilien bleibt optimistisch Der stationäre Einzelhandel ist weiter auf Expansionskurs, die Renditen im Segment Handelsimmobilien dürften stabil bleiben – diese Rahmenbedingungen schaffen auch ein positives mehr...

Kundenfavoriten im dritten Quartal Kundenfavoriten im dritten Quartal - Diese Beteiligungen wurden am häufigsten gezeichnet Auch im dritten Quartal 2018 setzten die FondsDISCOUNT.de-Kunden vorzugsweise auf die Assetklasse Immobilien – sei es in Form von Crowdinvestments oder als klassische AIF. Diese Produkte waren am mehr...

Chance für Anleger Chance für Anleger - Preise für deutsche Wohnimmobilien steigen weiter Eine Analyse von Scope belegt, dass die Nachfrage nach Wohnimmobilien an den Top-10-Standorten in Deutschland ungebrochen ist. FondsDISCOUNT.de hat Anbieter von Immobilien-Beteiligungen um eine mehr...


Flexibler Nischenmarkt

Von einem Multipurpose Schiff spricht man immer dann, wenn ein Carrier nicht auf eine bestimmte Art von Ladung ausgerichtet ist, wie es bei einem Containerschiff, einem Tanker oder einem Bulk Carrier der Fall ist. Die meist eher kleinen Multipurpose Carrier, mit einer Länge von 100 bis 120 Metern und einem geringen Tiefgang übernehmen zahlreiche Aufgaben im Bereich der maritimen Logistik und sind in der Lage, kleinere Häfen mit geringer Wassertiefe anzusteuern. Ein Multipurpose Schiff verfügt meist über eine aufwendige Ausstattung, die den flexiblen Betriebsbedingungen entspricht. Hierzu zählt beispielsweise das eigene Ladegeschirr, mit dem sich verschiedene Güter auch dann laden lassen, wenn der jeweilige Hafen nicht professionell ausgestattet ist. Wenn ein Multipurpose Schiff ausschließlich für den Transport trockener Güter geeignet ist, spricht man auch von einem Trockenfrachter. Einige Carrier dieser Klasse sind allerdings auch in der Lage Rohöl, Flüssiggas und Chemikalien zu transportieren. Der große Vorteil von Multipurpose Carriern ist in deren Flexibilität begründet. Die Vielseitigkeit der möglichen Einsatzbereiche sorgt für gute Beschäftigungsaussichten, auch dann, wenn die zu befahrenden Gewässer kompliziert und die Fahrtbedingungen schwierig sind.

Universelle Einsatzbereiche
Multipurpose Schiffe trifft man vor allem in europäischen Gewässern an, wobei sich dieser Schiffstyp auch außerhalb Europas zunehmend durchsetzt. Ein Multipurpose Schiff ist in der Lage Container, Stückgut und auch Schwergut zu wirtschaftlichen Konditionen zu transportieren und wird von daher von vielen Reedereien für Spezialaufträge eingesetzt. Unter anderem dienen die Carrier als Feederschiffe, im Containerdienst zwischen großen Vollcontainer Schiffen und kleineren Häfen. Hierbei wirkt sich das eigene Ladegeschirr besonders positiv aus, da weder das Ursprungsschiff noch der Zielhafen mit eigenen Kränen ausgestattet sein muss. Als Alleskönner unter den gebräuchlichen Seeschiffen ist das Multipurpose Schiff auch dann einsetzbar, wenn besonders sperrige oder besonders schwere Güter zu verladen und zu transportieren sind.

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

01 365215

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.at
social media