Mit sofortiger Wirkung tritt Edouard Carmignac von seiner Rolle als Co-Fondsmanager des Carmignac Patrimoine (ISIN: FR0010135103) zurück. Der Gründer der gleichnamigen französischen Fondsgesellschaft hatte den Mischfonds seit seiner Auflegung 1989 verantwortet. Der Rückgang kurz vor dem 30-jährigen Jubiläum des Flaggschiff-Fonds kommt überraschend. Die Nachfolge ist bereits geregelt.


Im September 2018 wurde David Older, Head of Equities, zum Fondsmanager des Carmignac Investissement und zusammen mit Rose Ouahba und Edouard Carmignac zum Co-Fondsmanager des Carmignac Patrimoine ernannt. In zweitgenannten Fonds verwaltet er den Aktienteil. Laut der Fondsgesellschaft erfolgt der Rücktritt von Edouard Carmignac als weitere Schritt des Übergangsprozesses. Der Fonds wird nun vollständig von Rose Ouahba, Head of Fixed Income, und David Older, Head of Equities, geleitet.


Die Verantwortlichen kommentieren diesen Schritt wie folgt:


Edouard Carmignac, Chief Investment Officer: „30 Jahre nach der Gründung von Carmignac freue ich mich, Rose und David mit der Leitung des Carmignac Patrimoine zu betrauen. Ich bin ebenso stolz darauf, dass ich in der Lage war, ein so erfahrenes, talentiertes und hochkarätiges Investmentteam aufzubauen, das sie bei der Verwaltung unseres Flaggschifffonds unterstützen wird.”


David Older, Head of Equities: „Ich freue mich, unseren Flaggschifffonds auch weiterhin in Partnerschaft mit Rose zu verwalten und stehe voll und ganz hinter dieser Schlüsselrolle innerhalb des Fonds. Wir werden in diesem schwierigen globalen Umfeld die Generierung von Alpha mit besonderem Augenmerk auf das Risikomanagement noch weiter verstärken.”


Rose Ouahba, Head of Fixed Income: „Ich bin gespannt darauf, mit David nach seiner Ernennung zum Co-Fondsmanager des Carmignac Patrimoine noch enger zusammenzuarbeiten. Davids Ansatz und seine große Erfahrung an den Aktienmärkten werden der Schlüssel dazu sein, gemeinsam das nächste Kapitel des Fonds aufzuschlagen.“


 


Carmignac bleibt dem Unternehmen erhalten


Zur weiteren Rolle des Gründers gibt die Gesellschaft bekannt: „Edouard Carmignac bleibt als CIO von Carmignac Mitglied des Strategic Investment Committee. Das Komitee setzt sich aus Carmignacs fünf höchstrangigen Mitgliedern des Investmentteams zusammen. Er wird dazu beitragen, klare, langfristig strategische Überzeugungen, die sich aus Carmignacs makroökonomischer Analyse ableiten, für alle Anlageklassen und alle Fonds zu erarbeiten. Die Investmentphilosophie des Carmignac Patrimoine bleibt von dieser Entscheidung unberührt.“


Der Carmignac Patrimoine A gilt als einer der Mischfonds-Klassiker überhaupt. Aktuell verwaltet er ein Fondsvermögen von 14,455 Milliarden Euro, das zu gleichen Anteilen global in Aktien und Renten investiert ist.


 


Tipp: Über FondsDISCOUNT.at erhalten Sie den Carmignac Patrimoine A (ISIN: FR0010135103) ohne Ausgabeaufschlag.