89 Prozent der FondsDISCOUNT.at-Kunden entschieden sich in den vergangenen Monaten für ein Sachwertinvestment im Immobilienbereich – andere Anlageklassen bleiben weit hinter diesem Ergebnis zurück. Aufgrund der vielen Immobilien-Crowdinvestments, welche bereits ab 500 Euro Zugang zu Immobilien-Großprojekten bieten, sind die durchschnittlichen Anlagesummen hier allerdings geringer als etwa im Bereich Umweltfonds oder Container (vgl. untenstehende Grafik). Daher entfielen in Summe 77 Prozent des Gesamtinvestitionsvolumens auf Immobilien, 20 Prozent auf Umweltfonds, zwei Prozent auf Spezialfonds (z.B. Private Equity) und ein Prozent auf Container.


Diese Immobilienbeteiligungen waren besonders gefragt


Neben der Vielzahl an Crowd-Projekten etwa von Exporo, Zinsland oder Bergfürst, stechen auch einzelne Immobilienbeteiligungen hervor. Wer sein Portfolio etwa mit US-Immobilien diversifizieren wollte, entschied sich häufig für die Vermögensanlage TSO-DNL Active Property II, LP. Die Limited Partnership ist auf den Erwerb von unterbewerteten Gewerbeimmobilien im Südosten der USA spezialisiert. Anleger können sich weiterhin ab 15.000 US-Dollar an dem Angebot beteiligen.


Anleger, die lieber in heimischen Gefilden investieren möchten, entschieden sich häufig für das Segment Einzelhandel. So war erneut der Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 06 besonders gefragt. Habona gilt als recht umtriebiger Initiator und hat aktuell bereits 27 Nahversorgungsimmobilien mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 100 Millionen Euro für den Fonds erworben. Nach Erhöhung des Emissionsvolumens ist eine Beteiligung ab 10.000 Euro weiterhin möglich. Doch auch der Ein-Objekt-Fonds Hahn Pluswertfonds 172 – SB-Warenhaus Witten stieß auf reges Interesse. Die Mindestanlagesumme liegt hier bei 20.000 Euro. 


Auch der Bereich Pflegeimmobilien konnte durch das Angebot Immac – Irland Sozialimmobilien I Renditefonds punkten. Der Pflegemarkt verspricht aufgrund der demografischen Entwicklung deutliche Wachstumschancen und ist auch für Privatanleger interessant. Eine Beteiligung an den drei Pflegeheimen in Dublin ist ab 10.000 Euro möglich.


Aufgrund des anhaltenden Preis-Booms im Segment Wohnimmobilien war für viele FondsDISCOUNT.at-Kunden auch eine Beteiligung an der Vermögensanlage One Group – ProReal Deutschland 6 von Interesse. Der 3-Jahres-Kurzläufer kann ab 10.000 Euro gezeichnet werden. Weitere Beteiligungen mit Fokus deutsche Wohnimmobilien sind etwa der ZBI Professional 11 oder zum Beispiel der Projektentwicklungsfonds Project Metropolen 18.


In der Assetklasse Umweltfonds war vor allem die Vermögensanlage Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 4 nachgefragt. Bereits geschlossen ist der AIF Ökorenta Erneuerbare Energien IX. Die Vermögensanlage Wattner SunAsset 7 ist mittlerweile ebenfalls platziert, der Nachfolger Wattner SunAsset 8 steht jedoch bereits zur Verfügung.

Tipp: Die Emissionsunterlagen zu Ihrem gewünschten Produkt senden wir Ihnen gerne zu; auch informieren wir Sie gerne über Platzierungsstarts! Lassen Sie uns hierzu einfach eine kurze Nachricht zukommen: Kontakt