Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   01 365215

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Nachhaltiges Investieren Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen wird im Juni vorgestellt

FNG-Marktbericht wird am 5. Juni vorgestellt Foto: © / sdecoret / FotoliaDas Forum Nachhaltige Geldanlagen erarbeitet jährlich einen Bericht zu nachhaltigen Anlagemöglichkeiten

Das Forum Nachhaltige Geldanlagen, kurz: FNG, erhebt seit 2005 jedes Jahr Daten zu den nachhaltigen Anlagemärkten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Am 5. Juni 2018 soll der aktuelle Marktbericht in Berlin vorgestellt werden.


Seit 2005 erhebt das FNG – Forum Nachhaltige Geldanlagen jährlich Daten zu den nachhaltigen Anlagemärkten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Damit ist der jährliche Report des FNG zu einem Standardwerk für Nachhaltige Geldanlagen im deutschsprachigen Raum geworden, für das sich nicht nur zahlreiche Finanz-, Nachhaltigkeitsexperten sowie Wissenschaftler interessieren, sondern zunehmend auch die Politik.   

Denn Nachhaltigkeit ist ein komplexes Thema und reicht von Energiewende, Energieeffizienz und Klimawandel bis hin zu gesellschaftlichen und sozialen Zielen und Menschenrechten. Der Finanzwirtschaft komme dabei eine zentrale Rolle zu, stellte der Marktbericht aus dem vergangenen Jahr fest: Die Branche stelle nicht nur die Finanzierungsmittel zur Umsetzung der Vorhaben zur Verfügung, sondern der Finanzmarkt könne auch die vielfältigen Initiativen der G20-Staaten, der Vereinten Nationen und auf EU-Ebene fördern und unterstützen. Eine nachhaltige Wirtschaft, so das FNG, sei somit nur mit einer nachhaltigen Finanzwirtschaft möglich. Für die Vergabe von Finanzmitteln seien somit nicht mehr nur rein finanzielle Aspekte entscheidend.

Wer sich für Strukturen und Tendenzen im Bereich nachhaltige Geldanlagen interessiert, sollte sich den 5. Juni 2018 vormerken: An diesem Tag wird der Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen 2018 auf dem „FNG-Dialog: Verantwortliches Investieren – das Mainstreaming der nachhaltigen Anlagestrategien“ in Berlin vorgestellt. Die Veranstaltung bietet Vorträge und Diskussionen rund um das Thema Nachhaltige Geldanlagen, Marktentwicklung und Mainstreaming.

Weitere Informationen rund um den Marktbericht und den FNG-Dialog folgen unter:  FNG-Dialog und Veröffentlichung Marktbericht 2018.

Tipp: Anleger, die sich einen Nachhaltigkeitsfonds ins Depot holen möchten, finden auf FondsDISCOUNT.at eine Liste mit den Fonds, für die das FNG-Siegel vergeben wurde: Nachhaltigkeitsfonds.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: FNG-Siegel schließt nun auch Kohle aus

 

 

06.04.2018,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.at oder rufen uns unter der Service-Nummer 01 365215 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » Nachhaltiges Investieren - Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen wird im Juni vorgestellt


Mehr aus dem Bereich Märkte & Strategien

Anlegerskandal P&R Anlegerskandal P&R - Welche Rolle spielt die BaFin? Der Fall um den insolventen Containerriesen P&R weitete sich mehr und mehr aus. Wie eine Anfrage von den Grünen an die Bundesregierung zeigt, kommen Anleger nicht umhin, ein Investment selbst mehr...

Publity Publity - Die nicht ganz rühmliche Geschichte einer Wandelanleihe Was ist los beim Leipziger Büroimmobilienspezialist Publity? Eine ausgegebene Gewinnwarnung und Wirren um ein Umtauschangebot verunsichern die Anleger. Eine kurze Bestandsaufnahme. mehr...

Krisenherd Italien Krisenherd Italien - Anleger sollten sich auf turbulente Tage einstellen Mit Blick auf Italien scheint die Euro-Krise wieder aufzuflammen, wenngleich die Renditen italienischer Staatsanleihen noch nicht an frühere Krisenniveaus heranreichen. Um Risiken zu begrenzen, sollten mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

01 365215

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.at
social media