Der Stiftungsreport von Asset Standard bietet eine gute, monatlich aktualisierte Übersicht zu Fonds, welche sich speziell an Stiftungen richten. Die sogenannten MMD-Kategorien wurden vom Analyse -und Advisoryhaus MMD entwickelt, um vermögensverwaltende Produkte einzuordnen. Der MMD-Index Stiftung bildet demgemäß die in diesem Fondsuniversum vertretenen Fonds ab.


Wie dem Stiftungsreport 05/2018 zu entnehmen ist, fiel der MMD-Index Stiftung nach dem Monatsbestwert im April in Höhe von +0,94 Prozent im Mai wieder leicht um -0,06 Prozent ab. Dieser Rückgang sei von defensiven Stiftungsfonds getragen worden. Insgesamt hätten die beobachteten Fonds im Mai im Renditebereich von -1,48 bis +1,27 Prozent gelegen. Auf Jahressicht sei die Anzahl positiv performender defensiver Stiftungsfonds von 15 Prozent auf 21 Prozent gestiegen. 


Als Einflussfaktoren auf die Entwicklung der Anleihe-, aber auch der Aktienmärkte nennen die Autoren die schwierige Regierungsbildung in Italien, die US-Inflationsangst sowie politische Unsicherheiten ausgehend von US-Präsident Donald Trump.


Weitere Informationen und Fondslisten entnehmen Sie dem aktuellen Stiftungsreport, den Sie bei FondsDISCOUNT.at kostenlos herunterladen können:


Stiftungsreport 05/2018 herunterladen


2017 schnitten diese drei defensiven Stiftungsfonds unter dem Aspekt „Performance“ am besten ab: der Phaidros Funds – Conservative A (ISIN: LU0504448563), der Warburg Stiftungsfonds (ISIN: DE000A0LGSH9) und der Stiftungsfonds Westfalen (ISIN: DE000A0RA4R0).


Tipp für Stiftungen: Branchenübliche Kosten bei Depotführung und Fondskauf sparen Sie über FondsDISCOUNT.at!