Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   01 365215

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Weltzins-Fonds Rentenmanager Lutz Röhmeyer gründet eigene Fondsboutique

Lutz Röhmeyer startet zwei neue Rentenfonds Foto: © / Robert Kneschke / FotoliaLutz Röhmeyer hat seine eigene Fondsboutique gegründet

Lutz Röhmeyer hat die LBB-Invest verlassen und seine eigene Fondsboutique in Berlin gegründet. Dort wird der Rentenexperte zwei neue Fonds verantworten und dabei das bewährte Konzept des Weltzins-Fonds fortführen.


Anleger, die nach Investmentchancen im Anleihebereich suchen, erhalten zwei neue Fonds zur Auswahl. Dahinter steht Lutz Röhmeyer. Der Rentenexperte verantworte zuletzt den Bereich globale Renten bei der LBB-Invest. Bekannt wurde der Fondsmanager vor allem durch seinen Milliardenfonds „Weltzins-Invest“ (ISIN: DE000A1CXYM9), der sich bereits seit 2010 am Markt behauptet.

Im Zuge der Umstrukturierung der LBB-Invest – die Gesellschaft gehört seit 2014 zur Fondssparte der Sparkassen und wird nun in Deka Vermögensmanagement umbenannt – verließ der Fondsmanager das Unternehmen und gründete seine eigene Fondsboutique in Berlin. „Capitulum“, so der Name der neuen Gesellschaft, geht mit zwei neuen Fonds an den Start: dem Capitulum Weltzins-Invest UI (ISIN: DE000A2H7NV9) und dem Capitulum Rentenstrategie optimiert UI (ISIN: DE000A2H7NT3). Röhmeyer will damit die Strategien des Weltzins-Invest und des Multirent-Invest (ISIN: DE0008479213) fortführen.

Das Management des 2010 aufgelegten Weltzins-Fonds wurde nach Informationen des Branchenmagazins City Wire zum 1. April an Deka Investment übertragen. Verwaltet wird der Fonds vom Renten-global-Team der Deka.

Tipp: Die beiden neuen Capitulum-Fonds von Lutz Röhmeyer sind bereits über FondsDISCOUNT.at erhältlich. Bei Fragen zu unserem Service kommen Sie gerne auf uns zu: Kontaktformular

Bisherige Wertentwicklung der Röhmeyer-Fonds bei LBB-Invest:

05.04.2018,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.at oder rufen uns unter der Service-Nummer 01 365215 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

Capitulum Weltzins-Invest Universal P von Universal-Investment GmbH
Capitulum Rentenstrategie optimiert Universal P von Universal-Investment GmbH

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Weltzins-Fonds - Rentenmanager Lutz Röhmeyer gründet eigene Fondsboutique


Mehr aus dem Bereich Rentenfonds

Emerging Markets Emerging Markets - 80 lokale Anleihemärkte vereint im Capitulum Weltzins-Invest Anleihen in lokalen Währungen konnten sich in der jüngeren Vergangenheit als eigene Assetklasse mit einem sehr guten Risiko-/Ertragsverhältnis etablieren. Renten-Experte Lutz Röhmeyer im mehr...

Pfandbriefe Pfandbriefe - Dänischer Markt mit erstaunlicher Historie Der dänische Pfandbriefmarkt gilt als äußerst liquide und streng reguliert. Zudem weckt eine Besonderheit im dortigen Pfandbriefsystem das Interesse der mehr...

Emerging-Markets-Anleihen Emerging-Markets-Anleihen - Bewertungsabschläge als Einstieg nutzen? Anleger, die sich in den Schwellenländern engagieren, sind Kurs-Achterbahnfahrten hinreichend gewohnt. Das laufende Jahr ist allerdings besonders volatil. Und doch sind viele EM-Bonds noch attraktiv mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media