FondsDISCOUNT.at - Das Unternehmen

FondsDISCOUNT.at

Philosophie & Geschäftsmodell

FondsDISCOUNT.at - Unser Geschäftsmodell

Unser Geschäftsmodell ist so einfach wie überzeugend: Die Vermittlung von Investmentfonds und Sachwertbeteiligungen mit deutlichen Preisvorteilen gegenüber Banken und Sparkassen – ein Discounter für Kapitalanlageprodukte. Im Depot-Bereich arbeiten wir mit leistungsstarken Direktbanken zusammen und bieten unseren Kunden für jedes Anlegerprofil das passende kostenlose Depot an. Der Service FondsDISCOUNT.de richtet sich ausschließlich an Selbstentscheider, eine Anlageberatung findet ausdrücklich nicht statt („Execution-only“-Prinzip).

Was unsere Kunden schätzen: Bei uns steht Ihnen von Beginn an ein persönlicher Ansprechpartner für die Umsetzung Ihrer Anlageentscheidung zur Verfügung. Professionell aufbereitete Informationen zu Anlageprodukten und aktuelle Finanzthemen liefern unsere Newsletter, unser vierteljährlich erscheinendes Kundenmagazin „Fonds Spezial“ und unser News-Bereich.

Unser Service ist übrigens komplett kostenfrei für Sie und kann bei Nichtgefallen jederzeit fristlos gekündigt werden.

Kostenloser Service

Aufgrund langjähriger Kontake zu Banken und Emissionshäusern können wir Ihnen attraktive Konditionen anbieten. Unser Service ist für Sie komplett kostenlos.

Persönlicher Ansprechpartner

Bei FondsDISCOUNT.at steht Ihnen ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung, der sich gerne um Ihr Anliegen kümmert.

Einfache Depoteröffnung

Sie eröffnen Ihr Depot in wenigen Schritten und handeln Ihre Fonds und Wertpapiere wie gewohnt - nur deutlich günstiger als bei Ihrer Hausbank.

Wie finanzieren wir uns ?

FondsDISCOUNT.at ist ein reiner Online-Service, wir unterhalten im Gegensatz zu Banken und Sparkassen kein teures Filialnetz. Unsere laufenden Kosten decken wir durch Bestands- bzw. Innenprovisionen, die uns von den Kapitalanlagegesellschaften bzw. Emissionshäusern gewährt werden. Denn neben dem Ausgabeaufschlag fällt bei einem Investmentfonds zusätzlich die jährliche Managementgebühr an. Diese ist für Sie als Anleger nicht sichtbar, sie wird dem Fonds bzw. dem Fondsanteilspreis direkt abgezogen und ist somit eine laufende Gebühr. Einen Teil davon bekommt die vermittelnde Bank oder Sparkasse – oder wie in unserem Fall: der Fondsvermittler. Bei der Vermittlung eines geschlossenen Fonds erstatten wir Ihnen den Ausgabeaufschlag umgehend auf Ihr Konto. Für unsere Dienstleistung erhalten wir vom Emissionshaus eine Provision.

FondsDISCOUNT.at dient somit als Vermittler zwischen Ihnen als Anleger und der Depotbank bzw. der Fondsgesellschaft. Hiervon profitieren alle Beteiligten: Sie als Anleger sparen bares Geld, unsere Partner-Banken freuen sich über neue Kunden und wir als Unternehmen finanzieren unser Geschäftsmodell.

Wie bewerten Sie diese Seite?